Fusschirurgie Bern -  Dr. med. Isam El-Masri, Ihr Fussspezialist in Bern
Dr. med. Isam El-Masri, Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

Fussspezialist und Fusschirurgie Bern

Herzlich Willkommen bei der Fuss-Praxis Bern, Ihr Fussspezialist in Bern.

In meiner Praxis für Fusschirurgie in Bern werden alle Erkrankungen sowie Verletzungen am Sprunggelenk und am Fuss beurteilt, abgeklärt und behandelt.

Im Vordergrund steht bei mir als Fussspezialist stets das konservative Vorgehen (nicht operativ), wenn es die Erkrankung oder Verletzung erlaubt. Bei Indikation zur Operation, biete ich Ihnen das gesamte Spektrum der Fuss- und Sprunggelenkschirurgie inklusive minimal invasiver Chirurgie.

 




Krankheitsbilder

Der Fuss und das Sprunggelenk sind ein hochkomplexes mechanisches, dynamisches und statisches Konstrukt. Fussschmerzen können somit eine Vielzahl von Ursachen haben, welche behandlungsbedürftig sein können. Als Orthopäde bin ich auf die Behandlung der folgenden Krankheitsbilder spezialisiert.

Hallux valgus

Beim Hallux valgus handelt es sich um einen Schiefstand der Grosszehe, welche bei langjährigem Krankheitsbild zu weiteren Deformitäten am Fuss führen kann.

Arthrose

Bei der Gelenksarthrose handelt es sich um die Ausdünnung des Knorpels zwischen zwei Knochen. Das führt zu Schmerzen und einer Limitierung der Beweglichkeit.

Metatarsalgie

Bei der Metatarsalgie handelt es sich um einen schmerzhaften Ballen am Fuss. Der Schmerz ist meist schuhwahlabhängig und belastungsabhängig.


Fersensporn

Der Fersensporn ist ein Schmerz in der Ferse, der beim Anlaufen am Morgen oder nach Ruhephasen auftritt. Die Ursache liegt in einer Entzündung der Fusssohlensehne.

Plattfuss

Der Plattfuss an sich stellt eigentlich keinen krankhaften Fuss dar. Erst wenn Schmerzen auftreten, ist von einer Erkrankung auszugehen.

Hammerzeh

Bei der Hammerzeh ist das Mittelglied der Zehe nach oben und das Endglied nach unten gebeugt. Diese Fehlstellung verursacht Schmerzen beim Gehen.



Minimalinvasive Hallux-Operation

Eine häufig gestellte Frage ist, ob die Hallux valgus Fehlstellung operiert werden «muss». 

 

Die Operationsempfehlung richtet sich nach dem Leidensdruck. Sobald Sie einen erheblichen Leidensdruck mit eingeschränkter Lebensqualität haben, so sollte die Hallux valgus Fehlstellung chirurgisch korrigiert werden.

 

Spezialisiert bin ich mit meiner Praxis für Fusschirurgie Bern auf die minimalinvasive Hallux valgus Operation. Die Vorteile liegen in einer kurzen Operationsdauer, keine Schrauben oder Platten mit nur kleinsten Wunden. Unter anderem bietet diese Technik auch eine erheblich beschleunigte Rehabilitationsphase durch die geringe Wundfläche.


Virtueller Rundgang - Fusschirurgie Bern


Fussspezialist Bern

Praxis Dr. El-Masri

(Spezialist für Fusschirurgie Bern)

Kramgasse 63

3011 Bern

T: +41 31 311 21 22

F: +41 31 311 21 23

 

isam.elmasri@hin.ch

 

Erreichbarkeit

Das Telefon wird wie folgt bedient:

 

Montag-Freitag  08.30–12.00 Uhr 

Montag, Mittwoch und Donnerstag

13.00-17.00 Uhr

 

Sprechstunde - Fussspezialist Bern:

Nach Vereinbarung 

 

 

 

Standort/Anfahrt

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.


Dr. med. Isam El-Masri

FMH Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparats

ZSR-Nr. K582302 

GLN-Nr. 7601000879127

T: +41 31 311 21 22

 

isam.elmasri@fuss-praxis.com

Leading Medicine Guide